Inspektion mit anschließender Großübung

Nach der erfolgreichen Inspektion unseres Feuerwehrhauses durch die Kreisfeuerwehrführung am 24. März 2012 ging es ab nach Seuversholz zur Großübung. Brand- und Übungsobjekt war das Raiffeisengebäude. Ein fiktiver Gebäudebrand wurde schnell und sicher unter Kontrolle gebracht. In der Abschlussbesprechung bescheinigten die Kreisbrandmeister um Kreisbrandinspektor Günter Gallus eine hervorragende Arbeit. Bürgermeister Willi Schneider bedankte sich für das große Engagement in den Feuerwehren und für den freiwilligen Dienst zur Gewährleistung der Sicherheit in den einzelnen Ortsteilen der Gemeinde.

Bilder gibt es hier.

Alfred Nerb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.