Leistungsprüfung bescheinigt guten Ausbildungsstand der Preither Wehr

Am 25. Oktober 2014 traten die Feuerwehrler der Preither Wehr zur Leistungsprüfung an. Unter den Augen der Schiedsrichter Kreisbrandmeister Erwin Meilinger, Kreisbrandmeister Thomas Buchberger und Ehrenkreisbrandmeister Michael Stampfer nahmen drei Gruppen an der Abnahme teil. Manuel Rudingsdorfer konnte das höchste Abzeichen in Gold-Rot angesteckt werden. Die Kommandanten Alex Bauer und Norbert Albrecht zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ausbildungsstand ihrer Truppe. Insgesamt 22 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden wurde das nächsthöhere Abzeichen durch Bürgermeister Wolfgang Wechsler überreicht.

Dies waren im Einzelnen:
Stufe 1 (Bronze): Tobias Bauer, Dana Albrecht, Sonja Pfaller, Nina Knopf, Franziska Nerb, Marion Margraf, Thomas Steidle, Julian Bittl, Schneider André
Stufe 2 (Silber): Philipp Heidrich, Andrea Pfaller, Norbert Margraf, Maxi Bittl, Patrick Egner
Stufe 3 (Gold): Stefan Eberle, Patrick Böhm
Stufe 4 (Gold-Blau): Norbert Albrecht, Martin Nieberler
Stufe 5 (Gold-Grün): Manuel Margraf, Christian Stark, Gabriel Karl
Stufe 6 (Gold-Rot): Manuel Rudingsdorfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.